» » Top-Hausmittel, um Schwimmer Ohr zu behandeln

Top-Hausmittel, um Schwimmer Ohr zu behandeln

Eingetragen bei: Allgemein

Otitis externa wird auch als “externe Otitis” oder häufiger als “Schwimmerohr” bezeichnet. Dies ist eine Entzündung des Außenohrs und des Gehörgangs und kann zu unangenehmen Ohrenschmerzen führen. Das Ohr des Schwimmers ist eine sehr häufige Form von Ohrenschmerzen und wird auch deshalb benannt, weil Menschen es oft nach dem Schwimmen entwickeln, da es durch zu viel Feuchtigkeit im Ohr verursacht wird.

Obwohl dies häufig nach dem Schwimmen auftritt, ist dies nicht immer der Fall, und wenn die Bedingungen richtig sind, kann jeder das Ohr eines Schwimmers entwickeln. Manche Menschen können anfällig für das Ohr des Schwimmers sein und können bei jedem Arztbesuch und Medikamenteneinnahme viel Geld ausgeben.

Menschen, die anfällig für das Ohr des Schwimmers sind oder Kinder haben, die dazu neigen, suchen oft ein Hausmittel, das ihnen helfen kann, die mit der Infektion verbundenen Schmerzen zu lindern oder die Infektion sogar vollständig zu beseitigen. Es gibt ein paar verschiedene Hausmittel, die zur Behandlung von Ohrenentzündungen eingesetzt werden können, aber die Ergebnisse werden von der Schwere der Infektion bestimmt, und einige Mittel wirken für manche Menschen besser als andere.

Obwohl Hausmittel zur Behandlung von Ohrenentzündungen durchaus wirksam sein können, sollten Sie bei starken Schmerzen einen Arzt aufsuchen, um eine korrekte Diagnose zu erhalten und sicherzustellen, dass es nicht schwerwiegender ist. Wenn Sie oft unter dem Ohr eines Schwimmers leiden, lernen Sie die Symptome kennen und können sie möglicherweise mit Hausmitteln behandeln, wenn Sie sie frühzeitig erwischen.

Wenn Sie Erfahrung mit Ohrenentzündungen haben, wissen Sie, wie sie sich fühlen und ob sie schlecht genug sind, um eine Reise zum Arzt zu rechtfertigen oder ob Sie sie mit einem Hausmittel behandeln können.

Dann gibt es Zeiten, in denen Sie nachts eine Ohrentzündung entwickeln können, wenn es nicht möglich ist, einen Arzt aufzusuchen, und Hausmittel können in diesen Zeiten sehr hilfreich sein, um Schmerzen zu lindern, bis Sie den Arzt bis zum Morgen besuchen können. Hausmittel zur Behandlung von Schwimmerohren können oft mit Zutaten hergestellt werden, die Sie in Ihrer Küche zu Hause haben. Ein wirksames Mittel ist, ein paar Tropfen Alkohol über das wunde Ohr zu reiben. Dies kann dazu beitragen, die Verschlimmerung der Infektion zu verhindern. Neigen Sie Ihren Kopf zur Seite und geben Sie nicht mehr als zwei Tropfen ins Ohr. Sie können leicht das Ohr reiben oder den Kopf bewegen, damit sich der Alkohol im Gehörgang bewegen kann. Lassen Sie sich ein paar Minuten sitzen und spülen Sie dann Ihr Ohr mit warmem Wasser ab.

Eine ähnliche Methode ist die Verwendung von Wasser und Essig anstelle von Alkohol. Eine Mischung aus 50/50 Wasser und Essig hilft, die Bakterien im Ohr abzutöten. Tragen Sie einfach ein paar Tropfen mit derselben Technik wie oben auf und Sie können mit diesem Mittel manchmal ziemlich schnell Ergebnisse sehen.

Vorbeugen ist oft besser als heilen, und in vielen Fällen kann das Ohr des Schwimmers durch Tragen von Ohrstöpseln beim Schwimmen verhindert werden. Eine weitere Möglichkeit, um dem Schwimmerohr vorzubeugen, ist das sanfte Trocknen der Ohren mit einem Haartrockner, um überschüssige Feuchtigkeit nach dem Schwimmen abzutrocknen. Stellen Sie nur sicher, dass sich der Haartrockner in einer kühlen Umgebung befindet und nicht zu nahe am Ohr ist.

Wenn Sie oft unter dem Ohr eines Schwimmers leiden, versuchen Sie, die Ohren trocken zu halten und die Entwicklung einer Infektion zu stoppen.