» » Akupunktur

Akupunktur

Eingetragen bei: Allgemein

Als Oma Ihnen Hühnersuppe für Ihre Erkältung gab, wussten Sie, dass Sie sich dadurch besser fühlen würden, denn es war eine bewährte Behandlung, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Auch wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass die Suppe nachweisbare Inhaltsstoffe hat, die helfen. Akupunktur ist ähnlich, und dieser Artikel wird Ihnen mehr darüber erklären.

Während eine Nadelphobie Ihren Ausflug in Akupunktur einschränken kann ist es wichtig, dass Sie versuchen, darüber hinaus zu kommen. Akupunktur kann helfen Schmerzen loszuwerden und Ihr Leben einfacher zu machen. Holen Sie sich Schmerzlinderung durch Akupunktur, ohne Angst in die Quere kommen zu lassen. Essen Sie nicht zu viel, bevor Sie zu Ihrer Akupunktur-Sitzung gehen. Es ist wichtig, dass Sie vor Ihrer Sitzung essen, um Schwindel und Übelkeit zu vermeiden, aber übertreiben Sie es nicht. Essen zu viel im Voraus kann diese Symptome oder schlimmer während oder nach Ihrer Sitzung verursachen. Versuchen Sie etwa drei Stunden vor der Akupunktur, eine sehr leichte Mahlzeit oder vorzugsweise einen Snack zu sich zu nehmen.

Tragen Sie lockere, bequeme Kleidung für Ihre Akupunkturbehandlungen. Machen Sie es Ihrem Akupunkteur leicht, jeden Ort an Ihrem Körper zu erreichen, an dem er arbeiten muss. Kleidung ist auch wichtig, während eine Behandlung in einer Gruppenatmosphäre erhalten wird.

Recherchiere deine lokalen Akupunkteure. Du wirst feststellen, dass einige Praktizierende besser sind als andere. Um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie effektiv ein bestimmter Akupunkteur ist, werfen Sie einen Blick auf ihre Online-Reputation, lesen Sie die Bewertungen anderer Patienten. Je mehr Forschung Sie durchführen, desto besser für Sie.

In den meisten Orten in Europa ist eine Lizenz erforderlich um Akupunktur auszuüben. Bevor Sie in ein neues Büro gehen, fragen Sie nach den Akupunkteur Anmeldeinformationen. Es ist wichtig zu fragen, wie erfahren sie sind und wo sie zur Schule gegangen sind. Jeder Ort, der diese Informationen nicht bereitstellen kann, sollte mit Vorsicht besucht werden.

Vermeiden Sie Alkohol vor Akupunktursitzungen. Eine Akupunktur-Sitzung soll Ihnen Klarheit verschaffen und Ihre Gedanken klären. Alkohol behindert diesen Prozess. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie mindestens 24 Stunden vor dem geplanten Termin keinen Alkohol trinken.

Fragen Sie den Akupunkteur, ob er über die staatliche Gesundheitsbehörde zugelassen ist. Machen Sie Ihre Forschung, um sicherzustellen, dass Ihr Akupunkteur lizenziert, erfahren und in gutem Ansehen ist. Sie sollten einen Akupunkteur mit einem Hochschulabschluss und viel Erfahrung in diesem Bereich bekommen.

Tragen Sie Kleidung, die locker und bequem ist. Ihr Akupunkteur muss Zugang zu verschiedenen Bereichen Ihres Körpers haben. Sie können Ihre Kleidung in der Regel entfernen, wenn nötig, aber anpassungsfähige Kleidungsstücke scheinen für jeden besser zu funktionieren.

Wenn Sie während einer Akupunktur-Sitzung Schmerzen empfinden, lassen Sie dies Ihrem Arzt wissen. Ein kleiner Stich ist normal, wenn die Nadel eingeführt wird, aber Sie sollten nichts darüber hinaus fühlen. Intensiverer Schmerz kann bedeuten, dass der Therapeut einen Nerv trifft, und dies kann dazu führen, dass Sie unerwünschte Nebenwirkungen bemerken, wenn Sie nicht sofort angesprochen werden.

Die Wissenschaft nimmt heute langsam alternative Behandlungsmethoden in Anspruch, was bedeutet, dass wir bald genug Studien haben sollten, die die Wirksamkeit der Akupunktur belegen. Bis dahin werden Sie und ich wissen, dass diese Behandlungsmethode Wunder wirkt für alle, die es versuchen. Geh raus, finde einen Praktizierenden und genieße es!