» » Grüne Getränke

Grüne Getränke

Eingetragen bei: Allgemein

Obwohl Green Drink Mischungen eine kleine Gruppe von Fans hatten, die bis zu diesem Punkt ihren schlechten Geschmack haben, gibt es jetzt Green Drink Mischungen mit großartigen Aromen, die auch reich an Nährstoffen sind. Green Drink-Mischungen sind in letzter Zeit sehr beliebt geworden, da sie einen großen Teil der Vitamine und Mineralstoffe enthalten, die sie mit Leichtigkeit und Bequemlichkeit bereitstellen. Selbst eine Person, die sehr engagiert ist, um die empfohlenen 5 bis 9 Portionen Obst und Gemüse zu bekommen, kann es schwer an manchen Tagen finden. Laut dem National Cancer Institute erhalten 87% der US-Familien nicht die täglichen Früchte und Gemüse, um gesund zu bleiben.

Was die Faser betrifft, essen die meisten Amerikaner nur 15 Gramm Ballaststoffe pro Tag, was weniger als die Hälfte der 35 Gramm ist, die Gesundheits- und Ernährungsexperten empfohlen haben, um Herzkrankheiten, Diabetes und Krebs vorzubeugen. In einer einzigen Portion enthalten die meisten grünen Getränkemischungen 6 Gramm Ballaststoffe. Die besten grünen Getränkemischungen bestehen aus Inulin und Oligofruktose (OF), zwei löslichen Ballaststoffen, die aus der Zichorienwurzel stammen und mit Nährstoffen gefüllt sind. Während im Körper, diese Art von Fasern erhöhen die Anzahl der freundlichen Bakterien durch Bereitstellung der notwendigen Nährstoffe benötigt, damit die freundlichen Bakterien vermehren können. Faser befreit auch die Darmwände von unerwünschten Abfällen und Giftstoffen. Sowohl Inulin als auch Oligofruktose verbessern die Verdaulichkeit von Kalzium und können die Knochenproduktion erhöhen und die Geschwindigkeit des Knochenabbaus verlangsamen.

Obwohl wir Gräser nicht vollständig verdauen können, weil wir die Verbindungen nicht verdauen können, die Gräser und andere Pflanzen verwenden, um ihre Struktur (Fasern) zu erhalten, enthalten grüne Getränkemischungen Gräser, weil sie extrem reich an Antioxidantien sind. Diese Antioxidantien jagen freie Radikale. Schäden durch diese freien Radikale sind die Hauptursache für das Altern und können auch zu Herzerkrankungen und Krebs führen. Grüne Getränkemischungen, die Gerstengras enthalten, liefern etwa 2 Portionen grünes Gemüse direkt aus der einzelnen Zutat. Gerstengras, eine nährstoffreiche Substanz, enthält viele Antioxidantien, die helfen, Krater zu bekämpfen und die Immunität zu stärken. Zum Beispiel, Radieschen Sprossen, die Vitamine A und C, Folsäure, Kalzium und Kalium enthalten, haben eine überlegene antioxidative Wirkung und sind ein häufiger Bestandteil in grünen Getränkemischungen.

Chlorophyll zum Beispiel löst biochemische Reaktionen in fast allen lebenden Organismen aus und ist auch wichtig zusammen mit den Antioxidantien, Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen, die in einem guten grünen Getränkemischprodukt gefunden werden. Das Chlorophyll-Molekül enthält Magnesium, das für die Muskelkontraktion, die Nervenleitung und die Aufrechterhaltung des Herz- und Blutdrucks unerlässlich ist. Weil fast 70-80% der amerikanischen Erwachsenen keine ausreichende Menge an grünem Gemüse bekommen, bekommen sie auch nicht genug Magnesium in ihrer Ernährung. Die meisten grünen Getränkemischungen enthalten auch Weizengras, das reich an wertvollen Nährstoffen wie Beta-Carotin, Riboflavin, Folsäure, Tyrosin, Asparaginsäure und Glutaminsäure ist. Ein gutes grünes Getränk-Mix-Produkt sollte auch Gemüse, Blattgemüse und andere Nährstoffe wie Blaualgen enthalten.

Obwohl Green Drinks für jeden wertvoll sind, profitieren Menschen mit einem Leaky-Darm-Syndrom, Autoimmunerkrankungen, Krebs, Herzerkrankungen und Osteoporose am meisten von grünen Getränkemischungen in ihrer täglichen Ernährung. Da die Vitamine und Mineralstoffe in grünen Getränkemischungen leicht verstoffwechselt werden können, sind Menschen mit einem Leaky-Gut-Syndrom in der Lage, ihre benötigten Vitamine und Mineralstoffe in einer beruhigenden, natürlichen Weise zurück in ihr System zu bekommen. Hochwertige grüne Getränkemischungen enthalten auch Carotinoid-reiches Gemüse, das für immunmodulierende Effekte bei Menschen mit Autoimmunkrankheiten gute Ergebnisse zeigt. Grüne Getränkemischungen enthalten viele Vollwertkost wie Kohl, Inulin, Oligofructose, Rettich, Tomate und Seetang, die den Körper ernähren und helfen, Krebs zu bekämpfen. Grüner Tee, Brokkoli, Kohl und Karotten, die in einer qualitativ hochwertigen, pulverförmigen grünen Getränkemischung enthalten sind, haben eine gute kardioprotektive Wirkung. Die Kombination aus Brokkoli und Kohlöl ist in der Lage, das LDL-Cholesterin bereits nach 9 Wochen um 8,5% zu senken. Beta-Carotin, das in Karotten gefunden wird, senkt auch den Cholesterinspiegel in der Leber um bis zu 44%. Diäten, die reich an Gemüse sind, die Kalzium, Magnesium und Kalium enthalten, helfen, Knochen stark zu halten und Osteoporose zu verhindern. Stellen Sie bei der Auswahl eines grünen Getränkemischprodukts sicher, dass es eine gute Menge an Ballaststoffen enthält, um die knochenbildenden Mineralien im System zu absorbieren.

Zusammen mit den Antioxidantien, die in Gerstengras und Rettichsprossen gefunden werden, gibt es viele Nährstoffe, die in grünen Getränkemischungen gefunden werden, die signifikante gesundheitliche Vorteile bieten. Zum Beispiel ist Lycopin, eine pflanzliche Antioxidans-Verbindung, die gegen Krebs und Herzerkrankungen schützen kann, auch stärker als Beta-Carotin, das bekannteste Carotinoid. Mit mehr als 70 Studien, die den Zusammenhang zwischen Lycopin und Krebs untersuchen, gibt es starke Hinweise darauf, dass Lycopin gegen Prostata-, Lungen- und Magenkrebs und möglicherweise Krebs des Gebärmutterhalses, des Dickdarms, des Rektums, der Speiseröhre, des Mundes und der Bauchspeicheldrüse schützen kann. Lycopin kann auch Herzkrankheiten bekämpfen und kongestivem Herzversagen vorbeugen.

Da grüne Getränkemischungen alkalisierende Nahrungsmittel enthalten, können sie helfen, die erhöhte Aufnahme von verarbeiteten Lebensmitteln auszugleichen, was zu einem Ungleichgewicht der Säure im Körpersystem geführt hat. Zum Beispiel, obwohl Zitronen und Grapefruits als sauer angesehen werden, macht ihre Wirkung im Körper sie tatsächlich zu einem alkalisierenden Essen. Diese alkalisierenden Nahrungsmittel unterstützen auch die Knochengesundheit, da sie Kalium und Magnesium enthalten, zwei Mineralien, die im Körper sehr spärlich sind, da sie nach Einnahme einer großen Menge säureproduzierender Nahrung aufgebraucht sind. In der Tat können Kalium und Magnesium aus Vollwertkost die Knochendichte für viele ältere Menschen verbessern.

Obwohl einige grüne Getränkemischungen schlechter schmecken als einfaches altes Gemüse, gibt es hochwertige grüne Getränkemischungen mit einem natürlichen, Frucht- oder Minzgeschmack. Diese hinzugefügten Aromen können den leidenschaftlichsten vegetarischen avoider in einen sofortigen Fan verwandeln. Plus die Vorteile des Trinkens von grünen Getränkemischungen sind die fast sofortige Einnahme von Chlorophyll, Magnesium, Antioxidantien, pflanzlichen Enzymen und Ballaststoffen. Wenn die Person, die die Green Drink-Mischung einnimmt, erkennt, dass sie guten Geschmack mit einer sofortigen Aufnahme der oben genannten Nährstoffe kombiniert, wird der Wert und die Bequemlichkeit der grünen Getränkemischung äußerst offensichtlich. Diese grünen Getränkemischungen können eine gut schmeckende, ultra-reine Vollwertkost bieten, um die essentiellen Nährstoffe zu erhalten, die den meisten Europäern fehlen. Im Gegenzug können diese Nährstoffe dazu beitragen, Krebs, Herzkrankheiten und Diabetes zu verhindern, während sie die Energie erhöhen, die Verdauung unterstützen und das Immunsystem stärken. Grüne Getränkemischungen und andere große Ergänzungen können bei Ihrem lokalen Bioladen oder Internet-Bioladen gefunden werden.